Golden shaded (y 11)

Golden shaded (y 11)

Bei Shaded ist 1/3 der Haarspitzen dunkel gefärbt. Das Fell muss gleichmäßig getippt sein, es darf keine Tabbyzeichnung zu sehen sein. Die Verteilung des Tippings – wie bei Chinchilla. Bei jungen Katzen ist oft eine Verwechslung mit Chinchilla möglich. Nasenspiegel: rosa mit dunkler Umrandung. Pfotenballen: je nach Grundfarbe. Augenfarbe: smaragdgrün, selten orange. Fehler: Rufismus, Grautöne, Geisterzeichnung.